2006 – das Jahr der Buchstabenakrobatik


Buchstaben sind zumindest bei Abkürzungen eher eine Lotterie, denn eine exakte Wissenschaft.

Der Mensch lebt heute von Abk. (Abkürzungen) und AGSNVAG (auch Götter sind nicht vor Abkürzungen gefeit). Zumindest in unseren Berufskreisen hat man sich damit längst abgefunden. CIG und CIGN gibt es seit neun Jahren nicht mehr. Und trotzdem ist eine Erklärung, zumindest für Schweizer, praktisch nicht nötig – Ciba Geigy und N für Namen-(Aktien). Dabei ist ja Ciba selbst eine Abkürzung «Gesellschaft für Chemische Industrie Basel», ehemals «Bindschedler und Busch» (siehe – s. 1877). Mit einem 11-Stunden-Tag, Sechstage-Woche wohlgemerkt, hatte man noch Zeit, da konnte man auf Abkürzungen verzichten. Wie unsere Zeit so ist, es gibt nun eine Cibasc, die Ciba Spezialitäten Chemie, bei uns CIBN und den Deutschen CGI genannt. Die letzte Abkürzung vergessen sie bitte gleich wieder, denn diese ist international gesehen, mehr als nur verwirrend.

Wissen sie was UBS heisst? UBS ist aber auch ein Flughafen in Mississippi. Suchen sie einmal eine Bahnaktie mit Bern oder Simplon . Da stossen sie auf die Gurtenbahn oder die BOB, die Berner Oberland Bahnen. Die Fusionsgeschichten von Jungfraubahn und Novartis dürften Ähnlichkeiten aufweisen. Wenn sie aber die BLS, die Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn, wirklich finden wollen, müssen sie mit der Abkürzung oder am einfachsten mit Lötschberg suchen.

Regiomobil oder Bern-Rail wird die BLS vielleicht in Zukunft heissen. Regiomobil hat wenigstens den Vorteil, dass irgend wer mit irgend wem in Zukunft fusionieren kann und Bern-Rail kann ja auch bis London durch den Ärmelkanaltunnel, den Eurotunnel. Allenfalls wäre Malta, auch Englisch sprechend, eine Alternative. Wieso nicht einfach Bern-Bahn oder Berner-Bahn, BB – zumindest eine vielseitig interpretierbare Abkürzung.

Lassen wir uns überraschen, was das 2006 an neuen Abkürzungen und Firmennamen bringt die sich fast keiner mehr merken kann. Erstes Beispiel könnte die BB sein – die Berna Biotech natürlich – und unnatürlich natürlich auf Englisch.

Bahn

… auch ohne Abkürzungen kann Bahnfahren ganz schön anstrengend sein – zwei meiner Dias, die bei Visipix aufgeschaltet wurden (rund 20’000 müssten noch aussortiert und verarbeitet werden)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *