Ethik, Bankgeheimnis, Fischen, P-26 und anderes …

…. ab und zu gibt es Beiträge, die einigen Personen im falschen Hals stecken bleiben könnten …. … entscheiden sie selbst, ob sie Freude oder Ärger verspüren. Falls sie sich ärgern, denken sie daran, dass im nachfolgenden Artikel mehr als nur ein Quäntchen Wahrheit steckt und falls sie Freude haben, denken sie daran, dass nicht … Ethik, Bankgeheimnis, Fischen, P-26 und anderes … weiterlesen

„Akten verschwinden im Militärdepartement“

„Bund findet «extrem sensitive Akten» zur P 26 nicht mehr Seit 1991 hält das VBS Akten zur Schweizer Geheimarmee P 26 unter Verschluss. Nun sind sie verschollen.“ Die SDA – Schweizerische Depeschenagentur streikt vermutlich noch immer, denn als Quellenangaben werden immer noch andere Zeitungen angegeben. Der Link oben – Original Tagesanzeiger – oder anders gesagt, … „Akten verschwinden im Militärdepartement“ weiterlesen

Temps présent und Börsenäquivalenz

Über die „sogenannte Geheimarmee P-26“ Details herauszufinden ist nicht viel komplizierter, als beim „Gemischtwarenladen SRG SSR“ eine Sendung zu finden. Neun Fernsehstationen, Teletext und interaktives Fernsehen und Internet … und im Radio SRF1 muss man sich auf das Internet einklicken, wenn man wissen möchte, was nun die erwähnte Börsenäquivalenz ist. Na ja, vielleicht würde man … Temps présent und Börsenäquivalenz weiterlesen

Big Sister is watching you – „die UdSSR ist tot, es lebe das UVEK“

Überwachen und verunsichern, das ist die heutige bundesbernische Strategie. Den Vogel schiesst wieder einmal Doris Leuthard ab – „alle sind glücklich!“ George Orwell lässt grüssen. Ein elektronisches Pickerl das nicht mehr wie die alte Vignette an der Scheibe klebt – oder eben auch nicht. Überwachung kann ja auch ganz gut sein. Bei einem Nachbar wurde … Big Sister is watching you – „die UdSSR ist tot, es lebe das UVEK“ weiterlesen

Äpfel, Mispel, Tabak … kein ganz normaler Tag

Gestern, am 22.12. war für mich kein ganz normaler Tag. Das Adventsfenster war öffentlich, full house und ein physikalischer Vorgang, der sensationell sein dürfte. Ein einziger Stuhl hätte ich im Erdgeschoss noch auftreiben können. Das nächste Jahr müssten dann einige im Obergeschoss sicherheitshalber noch abgestaubt werden – nicht geklaut, gereinigt. Merci all den Besuchern und … Äpfel, Mispel, Tabak … kein ganz normaler Tag weiterlesen

Russland und EU contra Schweiz und Ukraine

Geld regiert die Welt und deshalb liefert die Schweiz zurzeit wesentlich mehr Güter nach Russland – anstelle der EU. Ja 25 Stunden ist es her, dass die NZZ aus dem Hauptgewerbe althergebrachter Zeitungen zum Denken anregte und die alte Dame zählte bis gestern zu den ältesten Zeitungen der Schweiz. Die NZZ ist keine Zeitung im … Russland und EU contra Schweiz und Ukraine weiterlesen

ab-"Stimmung" – Gripen-krank

Vermutlich sind viele gespannt, ob die Schweiz den Gripen kaufen wird – oder nicht. Wir wissen ja nicht einmal, ob es diese wirklich braucht oder nicht – das wird allenfalls die Zukunft zeigen. Wir wissen nur eines – solche Abstimmungskämpfe sind nicht gerade förderlich für eine Demokratie. Vermutlich liest auch kein Mensch diese Zeilen – … ab-"Stimmung" – Gripen-krank weiterlesen

Das Tagesgeld und die Autobank

Das Tagesgeld hat nichts mit dem Hartz IV ähnlichen Taggeld, dem Arbeitslosengeld, noch mit dem Taschengeld resp. Sackgeld zu tun. Letzteres bessert man damit auf – am Beispiel einer Autobank. Es ist eine interessante Anlageform für den flexiblen und in Deutschland erstaunlicherweise auch für den kleinen Anleger – in der Schweiz heisst es Callgeld, wird … Das Tagesgeld und die Autobank weiterlesen

Verschwörungstheorie oder Augen zu und durch – Teil II …

… ja das eine mal waren es die Russen, dann die Ossis und dann die Sowjets, GUS … und jetzt sind wieder die Amis an der Reihe welche Gerüchte über fast Unwahrscheinliches aufkommen lassen … … und wenn ich mich zurück erinnere, stellten sich diese, von den meisten als abgetane Hirngespinster deklariert, der Wahrheit extrem … Verschwörungstheorie oder Augen zu und durch – Teil II … weiterlesen

Was soll es denn heute sein? Panzer, Gaza-Streifen, Tunnel oder …

Es gibt so Tage, da weiss man nicht über was man schreiben soll. Nicht weil einem die Ideen fehlen, sondern weil zu viele aktuell sind. Picken wir mal einige heraus, die schon seit Jahren oder Jahrzehnten zu reden und schreiben geben. Das Kriegsmaterialgesetz scheint zu wenig präzis zu sein, denn allem Anschein nach lässt sich … Was soll es denn heute sein? Panzer, Gaza-Streifen, Tunnel oder … weiterlesen