«Prima Klima» von Joschka Fischer


Bei Project Syndicate macht Joschka Fischer einen aktuellen Rundgang quer durch die Welt.

« … Dieser alternative Dreisatz als Antwort auf den Klimawandel meint aber nichts weniger, als dass wir heute vor der Herausforderung einer neuen, einer „grünen“ industriellen Revolution stehen. Und in der Bewältigung dieser globalen Herausforderung liegt zugleich eine gewaltige Chance für zukünftigen Wohlstand und soziale Gerechtigkeit, die es zu nutzen gilt.

Freilich wird es dabei auch zahlreiche und bisweilen sehr mächtige Verlierer geben, die in alles andere als kampflos diese Veränderungen und damit in ihre Entmachtung einwilligen werden. Im Moment scheinen diese Kräfte immer noch die Oberhand zu haben, wie die vielen Worte und die kaum vorhandenen Taten beweisen. Genau dieses aber muss sich ändern. »

Wer wissen will, warum Joschka Fischer zu dieser Schlussfolgerung kommt, liest den ganzen Beitrag bei Project Syndicate.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *