Corporate Social Responsibility – AIESEC Connect 2007


Connect – ein viel versprechendes Wort und im Zusammenhang mit AIESEC darf bei Connect 2007 Einiges erwartet werden.

Über Corporate Social Responsibility CSR könnte man stundenlang schreiben. Studenten und AIESEC Alumnis haben es einfacher, die können eine Woche nach Ostern in Biel ein Seminar geniessen. CSR ist ein Gebiet, das eigentlich seit Jahrzehnten schon wichtig wäre, aber meist schändlich vernachlässig wurde. Man oder Frau musste zuerst einen schönen englischen Ausdruck finden, damit es Erfolg hat – CSR.

Respons-ibility, Verantwort tragen – heute vielleicht noch wichtiger als früher. Soziale Verantwortung tragen – für Viele leider noch ein Fremdwort. Über die Thematik habe ich im Finanzblog viel geschrieben – über den Ausdruck CSR nur einmal. Im «Maritsches 6-Eck» ist er in der Ethik enthalten. Wir legen seit Jahren Wert auf das CSR (und noch Einiges mehr)

Ich wünsche AIESEC viel Erfolg beim Seminar, den Teilnehmern bleibende Erinnerungen und dem organisierenden Team viel Spass. Diese Erinnerungen kann euch niemand nehmen. Vor 26 Jahren haben wir in der gleichen Gegend ein AIESEC Energie-Seminar durchgeführt – das Nationalkomitee war schon damals der Zeit voraus. Als NCVP Marketing/Project blieben auch mir die Erinnerungen und jedes Jahr am BEA-Seminar der reformierten Kirchen BE-JU-SO treffe ich auf Matthias Lauterburg – Matthias war schon bei uns Seminarleiter. Und der erste, der in der Schweiz ein rein solarbetriebens Auto bauen liess. Ohne die Medien und andere Sponsoren wären solche Anlässe gar nicht denkbar. Ihnen gebührt ein Dankeschön.

Responsibility heisst auch Haftung und zu dem Gebiet gab es gestern einen weiteren interessanten Kommentar der vielleicht in den Medien in nächster Zeit etwas detaillierter betrachtet wird.

connect2007

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *