Schweizer Immobilienbrief Nr. 5


Steuern – ein leides Thema, besonders wenn man den Immobiliensektor verfolgt.

Nur wer auf dem Investoren-Radar erscheint, wird wahrgenommen

Das Thema Steuern und Immobilien beschäftigt die Gemüter seit langem. Das zeigte sich auch am letzten Schweizer Immobiliengespräch im Zürcher Au Premier. Der Grundtenor war eindeutig: Grundeigentum wird in der Schweiz zu stark steuerlich belastet. Der Fiskus nimmt Geld ein, ohne dafür eine Gegenleistung zu erbringen.

… weiter als PDF-Datei im gleichen Fenster

… oder zum herunterladen auf …

Immobrief

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *