Magere Ausbeute


In BILANZ 7/2006 gelesen!

«Magere Ausbeute. Nur 5 der 78 Schweizer Aktienfonds haben über die letzten fünf Jahre den Index geschlagen.»

Auf Seite 125 nachzulesen – inklusive Bilanz-Grafik (Quelle: Lipper, SMCI (Swiss Mid Cap Index – ab Seite 14), The Vanguard Group)

Von diesen fünf Fonds haben drei den Index um 0 bis 1 Prozent geschlagen und 2 Fonds haben den Index in den vergangenen fünf Jahren um 1 bis 2 Prozent übertroffen. Das macht pro Jahr max. 0,4% aus – und 73 Fonds sind hinter dem Index geblieben. Bankspesen und Kosten für den Vermögensverwalter nicht eingerechnet.

Falls sie Lust haben, rufen sie mich ab Freitag mal an – heute bin ich zu einer «Fahrt ins Blaue» eingeladen und die geht vermutlich ins Tessin. Und wenn man die obigen Zahlen anschaut, habe ich nicht mal ein schlechtes Gewissen all die Fondsguides zu Hause zu lassen. Wir diskutieren im Zug lieber über Direktanlagen.

2 Gedanken zu „Magere Ausbeute“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *