Wetter und Börse


Das Wetter und die Börse haben Gemeinsamkeiten. Ab und zu spielen sie verrückt und teilweise könnte man sich sogar gegen deren Auswirkungen versichern.

Die IT spielt auch ab und zu verrückt. «Grösseres RAM einbauen. Das ist überhaupt kein Problem.» Jetzt schreibe ich jetzt auf einem andern PC und kann vermutlich mal einige Tage lang nicht auf neuere E-Mails zugreifen. Das Ausrufezeichen suche ich auch noch auf meiner Maschine. Es wird auch so gehen. Aber wenn wir in der Finanzbranche so arbeiten würden, wie in der IT-Branche, dann wäre der Kurssturz in Saudi-Arabien nur ein Nasenwasser. Das rund einen Monat alte E-Mail mit einem Link zur Börse in Saudi-Arabien kann ich getrost löschen. Auf schnell fahrende Züge aufspringen, kann gefährlich sein.

Was hat er nun gemacht, der Tadwul All Share Index – der TASI. Der Tadawul Kurssturz hat die Kliniken überfüllt. Gegen Kursstürze kann man sich versichern, nur, wenn sie so tief fallen, könnte die Prämie höher als der Sturz sein. Der Agricultur Index ist in 14 Tagen um 34 Prozent gefallen. Versichern kann man sich auch gegen Krankheit – nur ein Herzinfarkt oder der längere Aufenthalt in einer Psychiatrischen Klinik lassen sich mit Geld nicht viel angenehmer gestalten. Das ist das Risiko der Börse, wenn man übermütig wird. Ich habe Kollegen, die rühren seit 25 Jahren kein Wertpapier mehr an und Devisengeschäfte gibt es nur mehr via Kreditkarte.

Vielleicht sollte man jetzt in Saudi-Arabien in Versicherungsaktien einsteigen, diese Branche hat in den vergangenen fünf Jahren am wenigsten zugelegt. Die Welt dort dreht auch verrückt, die Frage ist nur, ob wir dies hier genau gleich interpretieren. Bei einem arabischen Kunden habe ich mich einmal über das Wetter in Langenthal entschuldigt. Seine Antwort: «So ein fantastisches Wetter, so was haben wir nie bei uns zu Hause.» Es herrschte eine Sintflut artige Gewitterstimmung.

Gegen das Wetter kann man sich teilweise auch versichern. Wir haben es nicht gemacht – fünf alte Apfelbäume sind hin und der Birnenbaum steht in Zukunft noch den Spechten zur Verfügung. Das sind die diesjährigen Fasnachtstage. Seit hunderten von Jahren findet die reformierte Fasnacht in Langenthal statt – während des 2. Weltkrieges hat man einige Jahre ausgesetzt. Aber dass der Umzug dem Wetter zum Opfer fällt, das kannte man bis dato nicht. Ob eine Versicherung abgeschlossen wurde, weiss ich nicht. Aber die Fasnacht hat gefallen – gefällt immer noch.

Viele haben ein Glas Wein weniger getrunken, dafür wäre ein Glas Dul-X angebracht gewesen (bitte einreiben – nicht trinken). Die Nachbarschaft trifft man beim Schneeschaufeln. die Kinder sind sicherheitshalber bei den Ponys eingesperrt, denn der Garagist versucht die Strasse zu pflügen. So ein schön oranges Fahrzeug, bei dem die Räder herrlich durchdrehen. Mein Wagen sieht nicht nach Geländewagen aus, aber der hat den besseren Allrad-Antrieb. Und immer Ketten dabei. Sommer und Winter. Ketten nützen auch bei Sand, falls sie mal in Saudi-Arabien fest stecken. Versichern nützt nicht immer – vorsorgen ist manchmal besser. Bei der Börse, wie beim Wetter.

Dass dann die «Schneeschnutzi» den Dienst ganz aufgeben hat, ist ja wohl allen Lesern klar. Vermutlich werden jetzt die Occasionen im Preis steigen. Ob das Baugeschäft, das zuvor die Quartierstrassen, respektive die Privatzufahrten zupflügte, noch Pflüge kaufen wird, weiss ich nicht. Die Anwohner waren so empört, dass ihre persönlich freigeschaufelte Zufahrt, fünfmal zugeschüttet wurde, dass mindestens zwei keine Aufträge mehr erteilen. Da hilft keine Versicherung, da müsste man schon die eigenen Leute ausbilden. Das ist dann halt der grosse Nachteil, wenn die Fahrzeuge mit dem Firmennamen versehen sind und so alles andere als Werbung treiben. Der Feuerwehrmann, der Picket hatte, musste sich zuerst den Weg freischaufeln und kam nicht zum Einsatz – Wagen unter Tanne eingeklemmt. Sein zweiter Einsatz – Fabrikbrand – und das bei knapp einem Meter Neuschnee. Auf alle Fälle, die Feuerwehr kam bis Huttwil – die Bahn nicht. Aufspringen war auch hier zwecklos. Total eingeschneit.

Langfristig gesehen, dürften Versicherungswerte interessant sein, denn wenn diese Versicherungsleistungen bezahlen müssen, geht es ihnen nicht schlechter sondern in Zukunft besser – die Prämien werden einfach erhöht.

Saudi-Arabien

… Kursfall in Saudi-Arabien – Schnee-Fall in Langenthal …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *