Finanz-Halloween

Halloween findet heute Abend statt. Die Nacht der Unruhen. Im Finanzbereich dauern die Unruhen meist länger als eine Nacht. In den letzten Jahren hört man immer öfters, dass vielen Anlegern der Handel mit Aktien keinen Spass mehr macht, weil betriebswirtschaftliche Kenntnisse vielfach nichts nützen. Ein Grund, von dem ich schon einige Male geschrieben habe, ist … Finanz-Halloween weiterlesen

Die Halloween-Bank und andere Streiche

In der Kategorie «Bank – Bänke – Banken» lasen sie über den Tod, Umwelt- und Bankprobleme. Zufällig? Heute geht es um Bubenstreiche und Anlagestreiche. So ein richtiges Gruseln müsste ihnen jetzt schaudernd den Rücken runter gehen, denn es folgt die Nacht von Halloween … … die bei uns langsam ins Schwanken kommt. Schwanken tun auch … Die Halloween-Bank und andere Streiche weiterlesen

Weltbuchhaltung, Abfall und der Turm von Basylon

Wachstum, win win Situationen, Geldschöpfung, Krieg, Religionen, Frieden – alles muss finanziert werden. Einnahmen sind bei andern immer Ausgaben, auch wenn die Geldmaschinerie heute weltweit Noten druckt und druckt und dies heute hinter dacht wird. Wieso? Vor allem weil die einen befürchten noch ärmer zu werden, wegen der andern, die noch reicher werden wollen … … Weltbuchhaltung, Abfall und der Turm von Basylon weiterlesen

Der Finanzblogger auf Reisen – 1. Teil

Der Oktober war hektisch. Zumindest war dies in den Medien zu beobachten. Währungen, politische Verhandlungen, wirtschaftliche Regulierungen. Ich hätte täglich mehrmals etwas schreiben können … aber ich genoss herrliche Tage in Frankreich … … Frankreich, das Land wo angeblich alles streikt und man nur mit Mühe an Benzin kommen soll. Zugegeben, ich habe mein Tankverhalten … Der Finanzblogger auf Reisen – 1. Teil weiterlesen

9'999 Euro legal am Zoll vorbei – Bargeldtransport in die Schweiz

Es geht auch legal, immer vorausgesetzt, die Gelder sind versteuert. Die Schweiz hat einige Vorteile zu bieten, wie Stabilität des Schweizerfrankens, Ausbildungsstand der Finanzfachleute und für Ausländer keine Mehrwert-Steuer (MwSt) auf den meisten Finanzdienstleistungen. In der Blogroll ist die Seite mit den Sparzinsen von optimalBanking aufgeführt, welche mir folgenden Artikel zur Verfügung stellt: Bargeldtransport in … 9'999 Euro legal am Zoll vorbei – Bargeldtransport in die Schweiz weiterlesen

CS in der Rehabilitation

Im Spital resp. der Rehabilitations-Klinik habe ich über genügend Zeit, Zeitungen und Internetnews zu lesen und mit vielen Leuten zu disutieren. Heutiges Thema: Die Credit Suisse zahlt keine Steuern! Details zu den Zahlen sind im Quartalsabschluss der CS nachzulesen – Pressemitteilung Gemäss der BernerZeitung und anderen Blättern hat der Staat Zürich eine Medienmitteilung herausgegeben. Zürich … CS in der Rehabilitation weiterlesen

Nano – Zauberstoff oder Zeitbombe?

Über «Nano» scheiden sich die Geister. Mehr noch, als vor drei Jahren … … vergleiche unten *vor drei Jahren geschrieben“. Ein interessanter Beitrag ist im Beobachter 18/2008 erschienen. «Forscher warnen vor der schädlichen Wirkung von Nanostoffen, doch der Gesetzgeber schläft. Da Unternehmen die Stoffe weder melden noch prüfen lassen müssen, fischt der Bund im Trüben … Nano – Zauberstoff oder Zeitbombe? weiterlesen

Sinnvolles Social Networking für Finanzunternehmen

Jeder spricht vom Internet, vom Web 2.0. Aber ist die Finanzbranche wirklich vorne dabei, wenn es um die Tendenzen der Internet-User geht? Lassen wir doch einmal einen echten Spezialisten zu Wort kommen … «Finanzunternehmen und Web 2.0 ist ein Riesenthema. Warum? Weil die Finanzindustrie von Interaktionen lebt und sich der Web-Sozialisierung schlicht nicht entziehen kann … Sinnvolles Social Networking für Finanzunternehmen weiterlesen