Bild der Wissenschaft


«Bild der Wissenschaft» erscheint zum 500. mal.

www.wissenschaft.de heisst die Homepage der Monats-Zeitschrift «Bild der Wissenschaften». 500 Ausgaben sind bisher erschienen – seit 1964. In diesen über 40 Jahren sind einige ähnliche Magazine auf der Strecke geblieben. Vor rund 40 Jahren war bei mir «Hobby» der Renner, das dann irgendwann mal eingegangen ist und so wanderte meine Adresse über ein weiteres Fachjournal, das es auch nicht mehr gibt, an die Konradin-Mediengruppe.

Populärwissenschaft ist nicht für Jedermann, aber wenn man fachlich ein weites Gebiet abdecken muss oder an Allgemeinwissen Spass hat, sind diese Art von Fachjournalen ein enormer Fundus. Als Jugendlicher war man, heute auch frau eher an schnellen und starken Autos interessiert – die man eh nie fahren konnte. Heute interessieren eher andere Artikel. «Pest-Impfstoff aus gentechnisch veränderten Tabakpflanzen» wäre etwas für den Blog von Aficionado. Wer das Heft nicht abonniert hat oder einzelne Ausgaben kauft, der hat die Möglichkeit, die Artikel drei Monate nach Erscheinen auf der Homepage einzeln herunter zuladen (max. EUR 1.50).

Bugatti

… so sind die Zeiten, als Jugendlicher interessiert man sich für den Bugatti Veyron, denn er beschleunigt in 16,7 Sekunden von Null auf 300 (auf 100 braucht er 2.5 Sekunden) …

Merzedes

… und andere suchen eher das Gespräch mit den drei Werkstechnikern von Mercedes, die sich die Zeit am Autosalon Genf mit Herumsitzen vertreiben, da sie fast nichts zu tun haben. Das ist auch ein Qualitätsbeweis …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *