Swiss Equity smday


Der Swiss Equity smday ist dieses Jahr auf zwei Tage ausgedehnt worden – 28 Firmen stellen sich vor.

Das Einführungsreferat von Prof. Dr. Franz Jaeger habe ich auf dem Netz noch nirgends gefunden. Vielleicht finde ich es später einmal. Mitschreiben ich für mich unmöglich, denn es kommt eine Pointe nach der andern. Sehr viel Gesagtes sollte man in der Schweiz und Deutschland Ernst nehmen und danach leben. Aber dass wissen wir, Leute, die den andern im Denken voraus sind, haben es manchmal schwer. Die meisten glauben nicht, was gesagt wird. Finanzblog-Leser sind da vermutlich deutlich über dem Schnitt und können das Gesagte nachvollziehen. Wenn jemand anders den Beitrag findet – Link in den Kommentar und wir liefern nach.

28 Firmen stellen sich an der SWX vor und einige stellen noch aus. Die Finanzanalysten sind vertreten – hier noch auf Deutsch. Die Biella Group zum Beispiel, wo man einige interessante Dinge über die Schweiz und das etwas anders bearbeitete Ausland erfährt. Die kleinen Gespräche zwischen durch sind zum Teil hoch interessant. Die Vorträge sind unterschiedlich, genau gleich wie die Unternehmen, die vorgestellt werden. Einige stossen auf Interesse, andere weniger – oder gar nicht. An allen Vorträgen kann man eh nicht dabei sein, denn Aufspalten ist nicht möglich. So fallen halt Valiant und Swissfirst (hat sich diese Woche mit der Bellevue Gruppe zusammengeschlossen) andern Firmen «zum Opfer». Nicht einmal gesprochen hat man mit den zwei Referenten und dabei würde man sich ja von früher her noch kennen. Alles «Jünger» von Prof. Dr. Max Boemle aus Berner Zeiten.

Was schaut man sich an? Jeder hat andere Ansichten. Diejenigen Firmen, die man schon in den Wertschriften-Depots hat – oder diejenigen, die man kaufen will? Ist man nicht schon zu spät zum kaufen, weil fast alle schon stark gestiegen sind? Oder werden sie noch weiter steigen? Na eben, aus genau diesen Überlegungen schaut man sich ja auch diese Firmen an:

Ypsomed Holding AGim Blog

sia Abrasviesim Blog

Schulthess Group AG – ruft Erinnerungen aus der Beraterzeit auf

Swissmetal – Erinnerungen aus alten Zeiten

Swiss Steel AG – ebenso gute Erinnerungen. Und gleich noch eine Warnung: Geben sie ja nicht www.swisssteel.ch ein (Jugendschutz)!

Métraux Services SA

Elma Electronic AG

Conzetta Holding – als sie noch Zürcher Ziegeleien hiess, wollte ich denen einmal eine Firma vermitteln – und dies ist ja vielleicht auch ein Grund dafür dass man anschliessend über Venture Capital spricht. Vielleicht geht das Gespräch weiter, denn die Bystronic ist bei uns kein «Unbekannter».

und wohl am interessantesten hat Edgar Oehler über die AFG Arbonia-Forster-Holding AG berichtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *